Hamburgisches Oberverwaltungsgericht

Das Hamburgische Oberverwaltungsgericht entscheidet über Berufungen und Anträge auf Zulassung der Berufung gegen Urteile des Verwaltungsgerichts Hamburg sowie über Beschwerden gegen andere verwaltungsgerichtliche Entscheidungen. In gesetzlich geregelten Fällen ist das Oberverwaltungsgericht auch erstinstanzlich zuständig, wie z.B. in Streitigkeiten über bestimmte bauliche Großvorhaben.

Weitere Informationen

Bucerius Law School

Die Bucerius Law School ist Deutschlands erste private Hochschule für Rechtswissenschaft. Sie ist staatlich anerkannt und vom Wissenschaftsrat akkreditiert. Gegründet im Jahr 2000 von der ZEIT-Stiftung Ebelin und Gerd Bucerius wird die Hochschule zu 100 Prozent aus privaten Mitteln finanziert und ist von staatlichen Zuwendungen vollkommen unabhängig. Zwei Motive standen Pate bei der Gründung: Die Bucerius Law School will den Wettbewerb zwischen den Hochschulen beleben und einen Beitrag zur Reform der deutschen Juristenausbildung, auch im internationalen Vergleich, leisten.

Weitere Informationen

Deutscher Juristentag e.V.

Der Deutsche Juristentag e.V. ist ein eingetragener Verein mit rund 7.000 Mitgliedern, der Juristinnen und Juristen aus allen Teilen der Bundesrepublik, aus allen Berufsgruppen, aus allen Generationen vereint. Ziel des Vereins ist es, auf wissenschaftlicher Grundlage die Notwendigkeit von Änderungen und Ergänzungen der Rechtsordnung zu untersuchen, der Öffentlichkeit Vorschläge zur Fortentwicklung des Rechts vorzulegen, auf Rechtsmissstände hinzuweisen und einen lebendigen Meinungsaustausch unter den Juristen aller Berufsgruppen und Fachrichtungen herbeizuführen. Da der Verein keine Interessenvertretung bestimmter beruflicher oder gesellschaftlicher Gruppen ist, hat sein Wort in der juristischen Öffentlichkeit und auch für den Gesetzgeber besonderes Gewicht.

Weitere Informationen

Universität Hamburg

Das Markenzeichen der Fakultät für Rechtswissenschaft der Universität Hamburg ist ihre europäische und internationale Ausrichtung. Die Fakultät nimmt in diesem Bereich innerstaatlich und international eine herausragende Stellung ein. Unter der Federführung der Fakultät für Rechtswissenschaft wurde die China-EU School of Law (CESL), eine internationale Rechtshochschule in Peking, aufgebaut.

Weitere Informationen

Veranstalter

Die Vortrags- und Diskussionsveranstaltung wird von verschiedenen Institutionen gemeinsam ausgerichtet. Hierzu zählen die Bucerius Law School, der Deutsche Juristentag e.V., das Hamburgische Oberverwaltungsgericht, der Rechtsstandort Hamburg e.V. und die Universität Hamburg.

Mehr erfahren

Programm

Wir freuen uns auf ein informatives und abwechslungsreiches Programm. Nach den Vorträgen fachkundiger und renommierter Persönlichkeiten aus Wissenschaft und Praxis findet eine Diskussionsrunde und ein anschließendes Get together statt.

Mehr erfahren

Einführung

Das Wort von einem Funktionswandel der Verwaltungsgerichtsbarkeit macht seit einiger Zeit verstärkt die Runde. Durch das Recht der Europäischen Union werden zunehmend Grundpfeiler des deutschen Verwaltungsprozessrechts hinterfragt. Ausgehend vom Umweltrecht wird der für das deutsche Verwaltungsprozessrecht prägende subjektivrechtliche Individualrechtsschutz erweitert um Elemente einer objektiven Verwaltungskontrolle wie z.B. die altruistische Verbandsklage.

Mehr erfahren