Hamburger Forum zur

Zukunft der Verwaltungsgerichtsbarkeit

Das Hamburger Forum zur Zukunft der Verwaltungsgerichtsbarkeit bietet für Richterschaft, Anwaltsstand und die rechtswissenschaftliche Forschung, Verwaltung und Rechtspolitik eine Plattform zur Diskussion aktueller Fragen der Entwicklung der Verwaltungsgerichtsbarkeit in Deutschland und Europa.

Der Austausch zwischen verwaltungsgerichtlicher Praxis und rechtswissenschaftlicher Forschung soll einen Beitrag zur Fortentwicklung des Prozessrechts und der richterlichen Praxis beitragen und Impulse für die rechtspolitische Entwicklung setzten.

Veranstaltungen

Interessante und vielseitige Veranstaltungen mit fachlich versierten Referentinnen und Referenten bilden den Schwerpunkt der Tätigkeit des Hamburger Forums. Wir freuen uns, wenn wir Sie demnächst als Gast begrüßen dürfen.

Kolloquium zur Zukunft der Verwaltungsgerichtsbarkeit

Kolloquium zur Zukunft der Verwaltungsgerichtsbarkeit

Die Fakultät für Rechtswissenschaft der Universität Hamburg lädt anlässlich des Eintritts in den Ruhestand von ihrem Absolventen Frie ...

Algorithmen und künstliche Intelligenz in der Verwaltung

Algorithmen und künstliche Intelligenz in der Verwaltung

Die Digitalisierung unserer Welt führt in Wirtschaft, Staat und Gesellschaft dazu, dass technische Systeme in Entscheidungsprozesse ...

Vom Individualrechtsschutz zur objektiven Verwaltungskontrolle

Das Wort von einem Funktionswandel der Verwaltungsgerichtsbarkeit macht seit einiger Zeit verstärkt die Runde. Durch das Recht der ...

Träger

Das Forum wird von der Bucerius Law School, dem Hamburgischen Oberverwaltungsgericht, dem Rechtsstandort Hamburg e.V. und der Fakultät für Rechtswissenschaft der Universität Hamburg getragen.

Mehr erfahren

Debatte

Über unsere Plattform stellen wir ausgewählte Debattenbeiträge zur Verfügung, welche sich mit der Zukunft der Verwaltungsgerichtsbarkeit in Deutschland befassen. Häufig stehen diese Beiträge in einem Zusammenhang mit unseren Veranstaltungen.

Prozessuale Einbußen beim Rechtsschutz durch weniger Rechtsmittel

Verwaltungsrecht im Wandel – weniger Streitkultur?

Prof. Dr. Ulrich RamsauerRechtsanwalt, Hamburg

Plädoyer für eine Berufsgerichtsbarkeit für die verkammerten Berufe

20 Thesen für eine Neuordnung der Berufsgerichtsbarkeit

Prof. Dr. Dr. h.c. Klaus RennertPräsident des Bundesverwaltungsgerichts, Leipzig

Ist das Rechtsmittelrecht der VwGO noch leistungsfähig?

Referat auf dem 18. Deutschen Verwaltungsgerichtstag

Prof. Dr. Dr. h.c. Klaus RennertPräsident des Bundesverwaltungsgerichts, Leipzig

Funktionswandel der Verwaltungsgerichtsbarkeit unter dem Einfluss des Unionsrechts

Umfang des Verwaltungsrechtsschutzes auf dem Prüfstand

71. Deutscher Juristentag, Essen 2016

Verwaltungsgerichtsbarkeit – quo vadis ?

Vorlage für die 55. Jahrestagung der Präsidentinnen und Präsidenten der Oberverwaltungsgerichte und Verwaltungsgerichtshöfe und des Präsidenten des Bundesverwaltungsgerichts vom 7. - 10. Oktober 2015 in Kassel

Ricarda Brandts, Ilsemarie Meyer, Joachim Buchheister, Friedrich-Joachim Mehmel, Herwig van Nieuwland

Das Rechtsschutzsystem des deutschen Verwaltungsrechts im Licht der Rechtsprechung des EuGH

Vortrag in Hamburg am 22. April 2016

Prof. Dr. Christine Steinbeiß-WinkelmannMinisterialrätin a.D. beim BMJ

Modernisierung des subjektiven öffentlichen Rechts

Zum Funktionswandel der Verwaltungsgerichtsbarkeit

Prof. Dr. Claudio FranziusProfessor für Öffentliches Recht, Verwaltungsrecht, Umweltrecht